Klassische Ergotherapie

Pferdegestützte (Ergo-) Therapie

Angebote zur Unterstützung im Alltag

(Die Ergotherapie »Am Mühlgraben« ist anerkannter Anbieter niedrigschwelliger Betreuungsleistungen i.S.d.  § 45a Abs. 1 SGB XI i.V.m. §§ 3 bis 5 der Verordnung der Sächsichen Staatsregierung BetrAngVO)


 Alle 3 Angebote können einzeln oder in Kleingruppen stattfinden.


Die Ergotherapie am Mühlgraben


  • befindet sich im Leipziger Südwesten im ruhigen, naturnahen Stadtrandgebiet Knautkleeberg-Knauthain. Der angrenzende Schlosspark sowie der in unmittelbarer Nähe gelegene Cospudener See laden zu einem kleinen Spaziergang oder einer Fahrradtour ein. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich vor Ort.
  • unterstützt den Menschen in wichtigen Fähigkeiten, die er haben möchte oder die von ihm erwartet werden (Familie, Kindergarten, Schule, Beruf, soziales Umfeld). Im Vordergrund steht dabei, den bestmöglichen Grad an Partizipation (Teilhabe) im Leben zu erreichen, der sowohl zu den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen der Person passt, als auch zu den Erwartungen und Anforderungen des Umfeldes. Innerhalb einer alltagsbezogenen, betätigungsorientierten ergotherapeutischen Befunderhebung und Behandlungsplanung (COPM*, SCOPE** u.a.) werden Schwierigkeiten und Stärken in bestimmten Bereichen des täglichen Lebens (Zuhause, Kindergarten, Schule, Beruf, Freizeit) benannt, individuelle (Betätigungs-)Probleme analysiert und erreichbare Ziele formuliert.

* COPM (Canadian Occupational Performance Measure): Diagnoseunabhängiges Assessment-Instrument, um individuell
   wahrgenommene Probleme im Alltag zu erfassen
** SCOPE (Short Child Occupational Profile): betätigungsorientiertes, klientenzentriertes Assessment für Kinder und Jugendliche
     bis 21 Jahre
Es werden sowohl die persönlichen Faktoren des Kindes und deren Einfluss auf die Partizipation und Betätigungsausführung untersucht, als auch die Umweltfaktoren, die die kindlichen Fähigkeiten fördern oder verhindern.

  • Zusätzlich auf Wunsch: die pferdegestützte (Ergo-)Therapie

Eine ressourcenorientierte Erarbeitung der persönlichen Ziele kann auf Wunsch durch ein individuelles Angebot an bedeutenden und motivierenden Aktivitäten mit den Pferden ergänzt werden. Sich mit den Pferden in einprägsamen Situationen zu erleben unterstützt und begleitet nicht nur intensiv und einzigartig den individuellen Entwicklungs- und Selbsterfahrungsprozess, sondern begünstigt auch in eindrücklicher Weise die erstrebenswerte Übertragung der erworbenen Fähigkeiten in die alltägliche Lebenswirklichkeit des Menschen.

Für eine bessere Einordnung dieser Behandlungsform bekommen Sie nachstehende Erläuterung.

 Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR e.V.) gibt vier Fachbereiche an:

 1. Ergotherapeutische Behandlung mit dem Pferd (Angebot meiner Praxis)

2. Hippotherapie (bietet die Praxis für Physiotherapie Kristina Sperling an, Seumestraße 107, 04249 Leipzig | www.physioteam-sperling.de)
3. Heilpädagogische Förderung

4. Reiten als Sport für Menschen mit Behinderungen


Der Arzt verschreibt ein Rezept für Ergotherapie


Für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, z.B. in der

  • Sprachentwicklung
  • Sinneswahrnehmung (Hören, Sehen, Fühlen, Gleichgewicht, Tiefensensibilität usw.)
  • Bewegungsentwicklung (Koordination, Körperspannung, Geschicklichkeit) oder in der
  • sozialen, emotionalen oder geistigen Entwicklung


Für Kinder mit Auffälligkeiten und individuellen Schwierigkeiten in der Schule, im Kindergarten oder Zuhause, wie

  • Ablenkbarkeit, Unaufmerksamkeit
  • Impulsivität, Hyperaktivität
  • Ängste, mangelndes Selbstvertrauen
  • Reizbarkeit, Nervosität, Unruhe oder
  • in besonderen Belastungssituationen


Für Menschen mit neurologischen Erkrankungen, wie nach einem

  • Unfall, Schädelhirntrauma
  • Schlaganfall oder bei
  • MS (Multiple Sklerose)


Für ältere Menschen mit Schwierigkeiten im Alltag (Zuhause, Beruf, Freizeit), wie z.B. in der

  • Aufmerksamkeit, Orientierung
  • Reaktion
  • Kommunikation und Interaktion
  • Merkfähigkeit


Für Menschen mit psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen

  • Depressionen
  • Ängste oder
  • chronische körperliche Beschwerden


Für Kinder oder Erwachsene mit tiefgreifenden Entwicklungsstörungen, z.B.

  • Autismus

 

Für Menschen mit angeborenen oder erworbenen körperlichen und/oder geistigen Behinderungen oder genetischen Syndromen, wie z.B.

  • Infantile Zerebralparese
  • Down-Syndrom u.a.

Praxis-Informationen


Zur Beantwortung Ihrer Fragen oder für weitere Informationen stehe ich Ihnen sehr gern jederzeit persönlich oder telefonisch zur Verfügung.


Janine Trzewik

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
Fachergotherapeutin für Pädiatrie (HA)
Ergotherapeutische Behandlung mit dem Pferd (DKThR)
DOSB Trainerlizenz (FN)
WB Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie (ABIS Insitut)

Termine nach Vereinbarung
in der Woche und am Wochenende


Alle Kassen und Privat
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Ergotherapie am Mühlgraben

Janine Trzewik
Telefon: 0341 420 34 34 1
E-Mail: info@ergotherapie-am-muehlgraben.de



Anreise zur Praxis


Mit dem Auto ist die Praxis aus dem Stadtzentrum in ca. 20 Min. erreichbar. Eine hervorragende Anbindung besteht ebenso über die Autobahn A38 bzw. Bundesstraße B186 ebenso mit Bus (120, Haltestelle »Am Weiher«), Straßenbahn (Linie 3 bis Endhaltestelle Knautkleeberg) und S-Bahn (bis Bahnhof Knauthain).

Google-Karte: